LICHTERUMZUG FÜR FREIE IMPFENTSCHEIDUNG IN HAMBURG AM 4.11.2017 IN BILDERN


Wir wollen uns bei allen Mitwirkenden und Unterstützern des Lichterumzugs für die freie Impfentscheidung und freie Therapiewahl in Hamburg am 4.11.2017 bedanken. Wir alle gemeinsam haben diese Demo zu einem Erfolg gemacht! Wir alle haben VIELE Menschen in der Hamburger Einkaufsmeile an diesem Tag erreicht!
Am Infostand gab es den ganzen Nachmittag viele interessierte Fragen, gute Gespräche, und gute Laune bei den Beteiligten.


Auf Facebook findet man diese Fotos auch auf unserer Veranstaltungsseite: 


Bitte liked und abonniert unseren brandneuen Kanal "Netzwerk ImpfentscheidDE".

Weitere Filme werden folgen, auch von Studio Kaffeesatz, die beim Marsch viel gefilmt haben.

Bei der Demo zugegen waren auch ein Filmteam, das für Arte arbeitete, sowie die Heute-Show, Satiresendung auf ZDF.
Wir bleiben gespannt.

Wer bei der nächsten Demo für freie Impfentscheidung und freie Therapiewahl dabei sein möchte, sollte sich schon mal Samstag, den 16.6.2018 in Nürnberg vormerken. Live auf der Straße ist das ganze noch viel emotionaler als hier im Internet. 

Wir werden immer wieder nach den Songs der "Bandbreite" gefragt. Diese könnt ihr auf CD bestellen
https://shop.laermquelle-records.de/

oder bei Amazon oder iTunes herunterladen, zB den Song "Bitte impft sie nicht"
https://itunes.apple.com/us/album/bitte-impft-sie-nicht-single/id1279755653

Wer unsere öffentlichkeitswirksamen Aktionen unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende tun:

Bürgerinitiative FIEGZ
IBAN: DE93100900002344794009
Stichwort: "Netzwerk Impfentscheid"



Herzliche Grüße
Andrea Feuer
Daniela Gerlemann
Netzwerk Impfentscheid Deutschland


































VOLLDAMPF VORAUS NACH HAMBURG!




Wir treffen uns am Axel-Springer-Platz 1, 
um ca.15 Uhr beginnt dort die Eröffnungskundgebung. 

Ca. 15.30 beginnt der Marsch Richtung Gerhart-Hauptmann-Platz. 

Um ca. 16.15 Uhr wird dort eine Kundgebung stattfinden, zu der auch Redner aus dem Bereich der Medizin/Komplementärmedizin erwartet werden. Die Veranstaltung geht bis ca. 18.00 Uhr. 

ANFAHRT:

Der Axel-Springer-Platz und auch der Gerhart-Hauptmann-Platz (Abschlusskundgebung) sind sehr gut zu erreichen: jeweils ca. 1-2 km vom Hauptbahnhof Hamburg, 3 km vom ZOB Hamburg entfernt. 
 
Bus Linie 3 ab Hbf/Mönckebergstraße bis Axel-Springer-Platz. 
Öffentlicher Nahverkehr: http://www.hvv.de/

Anfahrt mit der Bahn, Hin- und Rückfahrt am selben Tag mit einem Länderticket der Bahn.
Eine Auflistung der Orte findet Ihr in dieser Tabelle für die Rückfahrt nach 18 Uhr: hier klicken
(Die Tabelle für die Hinfahrt haben wir der Einfachheit halber weggelassen, weil die Demo ja erst 15 Uhr anfängt. Man hat somit großen Spielraum, und es bringt wenig, da willkürlich irgendeinen Zug rauszusuchen.
Man muss so vorgehen: Gucken, ob der eigene Ort dabei ist oder auf der Strecke liegt. Dann gucken, wie die Fahrzeit ist. Dann kann man entscheiden ob man vor oder nach dem Frühstück abfahren will.)
Fahrgemeinschaften nach Hamburg könnt Ihr in dieser Facebookgruppe anbahnen: 
 https://www.facebook.com/groups/122828988447480/?source_id=445939799116948

Parken kann man am besten in einem dieser Parkhäuser:
http://www.apcoa.de/parken-in/hamburg/bleichenhof.html

http://www.contipark.de/de-DE/find-parking/hamburg-tiefgarage-deutsch-japanisches-zentrum/


ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN

Wer in Hamburg übernachten möchte, kann sich in diesen sehr nahe gelegenen Hotels ein Zimmer buchen: 
http://www.baselerhof.de/
http://www.citadines.com/de/index.html
http://www.michaelishof-hamburg.de/

PRESSE BEIM LICHTERUMZUG FÜR FREIE IMPFENTSCHEIDUNG AM 4.11.2017 IN HAMBURG


Beim Lichterumzug für Freie Impfentscheidung am 4.11. in Hamburg werden (zusätzlich zu dem von uns beauftragten Team) Kameraleute da sein, die für den Sender Arte derzeit eine Doku drehen über die Bewegung der freien Impfentscheidung (in Deutschland und Frankreich)
http://kobalt.de/koepfe/shooting_all_0020_claudia/
Es soll eine "weder für noch gegen Impfen Doku" sein, sie wollen die Menschen die aktiv in der Bewegung sind, beleuchten. Fragen, die wir Organisatoren vorab bekommen haben, weisen allerdings in eine Richtung, bei der wir den Eindruck haben, unsere Bewegung soll in die Verschwörungstheoretische, Politische, Rechte Ecke geschoben werden. Diese Fragen haben rein gar nichts mit dem Thema der Impfkritik, wie wir sie verstehen und praktizieren, zu tun und werfen demnach auch kein vertrauenswürdiges Licht auf Journalisten, die sich solcher Fragen bedienen. Das bringen wir auch klar zum Ausdruck.
Bei Unsicherheiten: Die Leute des von uns beauftragten Kamerateams haben eine klar uns zuzuordnende Armbinde um und werden KEINE Fragen stellen, die den Interviewpartner in Erklärungsnöte bringen. NIEMAND MUSS auf Fragen antworten, die er nicht beantworten möchte! Ein freundliches "Kein Kommentar" ist IMMER möglich.
Ein Verweisen an das Orga Team ist auch in Ordnung.

LICHTERUMZUG/KUNDGEBUNG MIT MUSIK VON DER "BANDBREITE"




GROSSARTIGE MUSIK BEIM LICHTERUMZUG/KUNDGEBUNG AM 4.11.2017 IN HAMBURG:
"DIE BANDBREITE"
mit ihrem/unserem Song "Bitte impft sie nicht"
https://www.youtube.com/watch?v=oMSa_pDUY_U
und anderen Stücken!
https://www.facebook.com/diebandbreite/
"Wojna" hat es geschafft, das Thema Impfen in einen Song zu packen mit so treffenden Worten, wie es bisher keiner besser konnte 

PRESSEMITTEILUNG

LICHTERUMZUG FÜR FREIE IMPFENTSCHEIDUNG UND FREIE THERAPIEWAHL IN HAMBURG AM 4.11.2017
.
Immer mehr Menschen betrachten mit Sorge die Einführung oder Verschärfung von Impfpflichten in Europa. In vielen Ländern gibt es Pflichtimpfungen, obwohl es viele Hinweise aus offiziellen Quellen dafür gibt, dass Impfungen in ihrer heute verwendeten Form weder sicher noch effektiv sind.
.
Um Menschen über Risiken beim Thema Impfen aufzurütteln und umfassend aufzuklären – da dieses in der Öffentlichkeit und auch in vielen Arztpraxen nicht ausreichend passiert – veranstalten wir vom „Netzwerk Impfentscheid Deutschland“ am 4.11.2017 in Hamburg einen Lichter-Umzug.
Zu diesem ist jeder herzlich eingeladen, der an dem Erhalt der freien Impfentscheidung und an medizinischer Freiheit interessiert ist. Egal ob Teil-Impfer, Ex-Impfer, Vielleicht-Impfer oder Noch-Nie-Impfer. Betroffen sind auch die Anhänger komplementärmedizinischer Verfahren – denn diese selbstverständlichen Freiheiten sollen uns immer weiter beschnitten oder genommen werden!

An alle Teilnehmer: Bitte LED Lichter verwenden/keine Kerzen, Fackeln oder ähnliches!!
Beleuchtete Demo-schilder sind ein Geheimtipp! Bitte bringt – wie in Berlin – eure fantasievollen Demo-Schilder mit, mit den Botschaften rund um die freie Impfentscheidung und medizinische Freiheit! Kinder können mit selbstgebastelten Laternen kommen. Auch hier: Bitte kein offenes Feuer!
Aus LED Taschenlampen kann man mit transparentem Papier stimmungsvolle Lichter basteln.
Aufgrund juristischer Notwendigkeiten geben wir außerdem folgende Mitteilung heraus:

PRIVATE FILMAUFNAHMEN SOWIE FOTOGRAFIEN SIND AUF DER GESAMTEN VERANSTALTUNG NICHT ERLAUBT! FÜR UNAUTHORISIERTE AUFNAHMEN ÜBERNEHMEN WIR KEINE HAFTUNG.
ES WIRD EIN FILMTEAM VORHANDEN SEIN, DAS IM AUFTRAG DES VERANSTALTERS ARBEITET UND DESSEN AUFNAHMEN BEI DER VERÖFFENTLICHUNG ENTSPRECHEND GEKENNZEICHNET SEIN WERDEN. AUSNAHMEN MÜSSEN VON DEM VERANSTALTER „NETZWERK IMPFENTSCHEID DEUTSCHLAND“ GENEHMIGT WERDEN.

link zur allgemeinen Erklärung und zum Anmelden von Aufnahmen 
https://drive.google.com/file/d/0B9EEDwmA39RWWGE1S0lUYWtIQ2s/view?usp=sharing

Das hat nichts mit Schikanen, Zensur oder Geld zu tun, sondern ist eine Vorsichtsmassnahme, auch um die Persönlichkeitsrechte und den Datenschutz der Teilnehmer größtmöglich zu gewährleisten.




Herzliche Grüße
Daniela Gerlemann und Andrea Feuer
Netzwerk Impfentscheid Deutschland
Berlin, den 09.10.17

MIT DABEI IN HAMBURG

Freut Euch mit uns auf unsere Redner: 

Frank Reitemeyer, Friedrich Klammrodt , Stefan Böhme und weitere. Mehr Informationen folgen.


Musik gibt es von "Die Bandbreite" ! Bereits in Berlin hat "Wojna" schon für Stimmung gesorgt, und in Hamburg werden sie für einen Nachmittag im November den Sommer in die Stadt holen, mit ihrem Song "Bitte impft sie nicht"

Kommt nach Hamburg am 4.11.2017 und demonstriert mit uns im Lichterschein, friedlich werden wir die Stadt erhellen!



LICHTERUMZUG FÜR FREIE IMPFENTSCHEIDUNG IN HAMBURG 4.11.2017

Immer mehr Menschen betrachten mit Sorge die Einführung oder Verschärfung von Impfpflichten in Europa. Pflichtimpfungen, obwohl es viele Hinweise aus offiziellen Quellen dafür gibt, dass Impfungen in ihrer heute verwendeten Form weder sicher noch effektiv sind. 
.
Um Menschen über Risiken beim Thema Impfen aufzurütteln und umfassend aufzuklären – da dieses in der Öffentlichkeit und auch in vielen Arztpraxen nicht ausreichend passiert – veranstalten wir vom „Netzwerk Impfentscheid Deutschland“ am 4.11.2017 in Hamburg einen Lichter-Umzug.
Zu diesem ist jeder herzlich eingeladen, der an dem Erhalt der freien Impfentscheidung und an medizinischer Freiheit interessiert ist. Egal ob Teil-Impfer, Ex-Impfer, Vielleicht-Impfer oder Noch-Nie-Impfer. Betroffen sind alle, auch die Anhänger komplementärmedizinischer Verfahren – denn diese selbstverständlichen Freiheiten sollen uns immer weiter beschnitten oder genommen werden!

TREFFPUNKT UND ABLAUF: http://freie-impfentscheidung.blogspot.de/p/t.html


An alle Teilnehmer: Bitte LED Lichter verwenden/keine Kerzen, Fackeln oder ähnliches!!

Beleuchtete Demo-schilder sind ein Geheimtipp! Bitte bringt – wie in Berlin – eure fantasievollen Demo-Schilder mit, mit den Botschaften rund um die freie Impfentscheidung und medizinische Freiheit! Kinder können mit selbstgebastelten Laternen kommen. Auch hier: Bitte kein offenes Feuer!
Aus LED Taschenlampen kann man mit transparentem Papier stimmungsvolle Lichter basteln.
.
Es wird auch musikalische Begleitung geben, ein bisschen besinnlicher als in Berlin – es wird ein Lichterumzug. 

LASST UNS WIEDER VIELE SEIN!!


KOMMT NACH HAMBURG! FÜR DEN ERHALT UNSERER FREIEN IMPFENTSCHEIDUNG UND FREIEN THERAPIEWAHL! UNSERE BEWEGUNG WÄCHST! SEID MUTIG: STEHT MIT UNS AUF! FÜR EINE FREIE ZUKUNFT GESUNDER MENSCHEN!




Natürlich brauchen wir für öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen immer Spenden für zB Technik, Flyer-Werbung, Plakate, Künstlerhonorare. 
Wir freuen uns auch über einstellige Beträge!
.
Das Konto der Bürgerinitiative ist weiterhin offen, Ihr könnt es nach wie vor verwenden. Schreibt bitte als Verwendungszweck: „Netzwerk Impfentscheid“.
.
Bürgerinitiative FIEGZ 
IBAN DE93100900002344794009
PayPal: Buergerinitiative.fiegz@gmail.com

Wir danken Euch! 

IMPRESSIONEN DER DEMO IN BERLIN UND NETZWERK IMPFENTSCHEID DEUTSCHLAND

NETZWERK IMPFENTSCHEID DEUTSCHLAND gegründet
Unsere Demo in Berlin am 16.9.2017 war ein voller Erfolg! hier findet Ihr einige Eindrücke:

FOTOS


 und Filme
















Andy Wakefields Rede auf der Demo in Berlin:
(auf das Bild klicken)


 


Und es wird weiter gehen! Es war die Geburtsstunde unserer Bewegung in Deutschland.
Die Bürgerinitiative für Freie Impfentscheidung gegen Zwangsbehandlung ist umgewandelt worden in einen Verein:
Netzwerk Impfentscheid Deutschland
Dieser Verein organisiert den
Lichterumzug für freie Impfentscheidung und freie Therapiewahl in Hamburg am 4.11.2017
und die Großdemo für freie Impfentscheidung und freie Therapiewahl in Nürnberg am 16.6.2018
Einladungen für offizielle Redner werden von den Demo-Organisatoren ausgesprochen.
Wer sich dem Verein anschließen möchte, um diese Veranstaltungen mitzugestalten, bitte Mail an
daniela.gerlemann@impfentscheid.de
offizielle Ansprechpartner für den Hamburg-Umzug am 4.11.2017 sind Daniela Gerlemann (auf Facebook Dani Gern) und Andrea Feuer.
offizielle Ansprechpartner für die Nürnberger Großdemo sind Gerlinde Eckardt, Daniela Gerlemann (auf Facebook Dani Gern) und Andrea Feuer.
Bitte richtet Eure Anliegen per e-mail oder PN ausschließlich an diese Personen, denn das sind Eure Ansprechpartner.
offizielle Mails oder Telefonanrufe von anderen Personen im Namen von Netzwerk Impfentscheid Deutschland sollten zur Sicherheit rückgemeldet werden an daniela.gerlemann@impfentscheid.de oder info@impfentscheid.de
Wir freuen uns darauf, die Aufklärung über Impfungen öffentlichkeitswirksam zu betreiben. LAUT SEIN, aber sachlich bleiben. SEID MUTIG und macht mit!
Euer Netzwerk Impfentscheid Deutschland

PS: Unsere neue Webseite ist im Aufbau. Nutzt für Rückfragen bitte obige e-mail Adresse. Ansonsten stehen wichtige Infos zum Verein allgemein auf der Seite des Netzwerk Impfentscheid (Schweiz) von Daniel Trappitsch
https://impfentscheid.ch/kontakte/deutschland/


DER OFFIZIELLE DEMO SONG VON DER BANDBREITE

BITTE IMPFT SIE NICHT!






Ihr könnt die wertvolle Arbeit der BANDBREITE durch einen Download oder eine Spende unterstützen!
Regelmäßige Spenden geben ihnen Planungssicherheit!
Triodos Bank - Lärmquelle Records - IBAN DE20 5003 1000 1036 9370 05 - BIC TRODDEF1
Paypal: info@diebandbreite.de
Werde Patron auf Patreon: https://www.patreon.com/diebandbreite

Bitte denkt auch daran, dass Bands wie DIE BANDBREITE auch mit der vorgeschalteten Werbung bei youtube ein paar Cent verdienen. Bitte schaltet die Werbung nicht weg, holt euch in der Zeit lieber etwas zu trinken. Danke für Euer Verständnis.

UNSER PROTEST IST INTERNATIONAL

VENEDIG - BERLIN - AOSTA


3 STÄDTE - EIN PROTESTIERTEN GEMEINSAM

FÜR DIE FREIE ENTSCHEIDUNG!




SEID DABEI! 

EUROPÄER FÜR DIE FREIHEIT VEREINT IM 

HERZEN UND AUF DER STRASSE !!