WIE WEITER NACH DER DEMO?



LICHTVOLL DURCH DEN HERBST

kein alternativer Wellness-Slogan, sondern eine kreative Idee, den Protest fortzuführen
Die Demo in Berlin wird ein großer Auftakt sein. Aber danach sind wir noch lange nicht fertig. 
Die Politik gibt uns Zwänge - Wir aber stellen Forderungen!
Wir wollen die Einhaltung wissenschaftlicher Standards bei Impfstoffen!
Die meisten Menschen haben nicht das Wissen, welches wir haben, die sich schon jahrelang mit Impfungen beschäftigen.
Sie lesen es auch nicht in der Bild Zeitung, denn die berichtet nicht davon.
Also müssen wir es ihnen sagen. Von Mensch zu Mensch.
Versammeln wir uns. In jeder Stadt. Sprechen wir zu den Menschen. Regelmäßig. Tragen wir unsere Forderungen in die Welt. Machen wir das laut. Oder leise, auch das fällt auf in einer lauten Welt.
Demonstrationen, Lichterketten, Mahnwachen, Lichter-Umzüge, Ansprachen. Füllen wir den Herbst mit Licht, vielleicht mit Erleuchtung.
Lesen wir das Manifest laut vor. Sprechen wir über Zahlen, z.B. über die Dunkelziffer nicht gemeldeter Impfschäden. Oder über fehlende Unbedenklichkeitsstudien über die Inhaltsstoffe in Impfungen. Sprechen wir über das Recht auf körperliche Unversehrtheit. Über das Recht auf Therapiefreiheit, das Recht auf Selbstbestimmung. Über Eigenverantwortung jedes Einzelnen im Gesundheitswesen.
Sensibilisieren wir die Menschen für das Thema. 
WIR WISSEN, WIE IMPFUNGEN ZUGELASSEN WERDEN, WAS IMPFUNGEN ANRICHTEN KÖNNEN UND DASS IN VIELEN LÄNDERN DIE MENSCHEN ZU DIESER KÖRPERVERLETZUNG GEZWUNGEN WERDEN UND MIT WELCHEN FOLGEN. 
Erzählen wir es denen, die es nicht wissen. WIR sind die Medien, denen wir vertrauen können.

Wir vom Orga-Team wollen am 16.9. in Berlin den Staffelstab weitergeben an Euch. Wir stehen Euch mit Rat zur Seite, auch mit Material, das wieder verwendet werden kann. Wir nutzen unsere Demo-Seite weiter zur Veröffentlichung Eurer Demo-Termine, wir helfen bei der PR mit der Substanz, die schon da ist und mit unseren Kontakten. Aber wir bitten Euch, Euren Spirit, Eure Ideen, Eure Energie in diese gerade geborene Bewegung in unserem Land einzubringen.
Wir allein können nicht Demos im ganzen Land organisieren, dafür brauchen wir Euch, die vor Ort sind.
Unser großer Wunsch ist es, am 16.9. neue Termine bekannt zu geben für öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen. Helft Ihr uns?